Montag, 31. Dezember 2012

FILMraum: 101 Videos in 366 Tagen!

Was für ein Jahr! Der Jahresrückblick von BSPR inc. / Sepp Müller und Katharina Reitan.
Ein herzliches Danke an unsere Kunden, Partner und Freunde!
Wir freuen uns auf 2013!

Freitag, 16. November 2012

MEDAIraum: GEWONNEN!!!!




Das Magazin di'zain, das meine Grafikdesign-Studenten der WDA-Innsbruck im Frühjahr des Jahres kreiert, geschrieben und gestaltet haben, wurde nun im Rahmen des European Newspaper Award mit dem EUROPEAN STUDENT AWARD ausgezeichnet! Ich bin unglaublich stolz!!!!!

MEDIAraum: Nachlese

Das Buch zum Film! Ein Klassiker der Unterhaltungsindustrie, umgesetzt auf eine PR Aktion! Alle Videos der Geburtstagsreise zum 35-Jahr-Jubiläum von IKEA in Österreich sind nun in einem Büchlein vereint und natürlich versehen mit QR-Codes, die zu den jeweiligen Videos führen!

Freitag, 9. November 2012

ZEICHENraum: Schau, Schau!


Für alle Grafik-Fans und -Profis: Nur noch bis 25.11. gibt's diese Schau im Wiener Museumsquartier! Graphik Detour - Crossing Borders in European Design! Also nix wie hin!

Dienstag, 18. September 2012

MEDIAraum: Buchtipp

Der Deutsche Designer Club zeichnet in einem jährlich stattfindenden Wettbewerb »Gute Gestaltung« hervorragende Projekte aus den Gestaltungsdisziplinen Architektur, Produktdesign, Unternehmenskommunikation, Foto/Film, Digital Media, Marketingkommunikation, Graphic Fine Art und Zukunft aus. Dieses Handbuch zeigt die Gewinnerprojekte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz!

Gute Gestaltung | Good Design 12
Herausgeber: Deutscher Designer Club e.V.
Gestaltung: Michael Eibes Design
Umfang: 600 Seiten
Format: 17,5 x 24,5 cm
ISBN: 978-3-9815-2880-0
Preis: 39,90 €

Erhältlich über office@ddc.de oder Amazon

Montag, 10. September 2012

KUNSTraum: Designwettbewerb im Talk

Vor zwei Jahren startete der RADO Young Design Prize in die erste Runde und war ein Gewinn für die junge Design-Szene Österreichs! Nun gibt es ihn wieder unter neuem Namen: Der RADO Star Prize 2013 erlebt seinen Kick-off bei der Vienna Design Week, die in wenigen Tagen beginnt. Sepp Müller von Bildsprache inc. und ich werden den Design-Contest wieder mit Kamera und Mikrofon- wie schon beim ersten Durchgang (siehe Video) -  begleiten! Watch out! 

Mittwoch, 5. September 2012

MEDIAraum: Reisetagebuch

Den ganzen Sommer über waren Sepp Müller (Bildsprache inc.) mit der Kamera und ich mit unserem Bulli, einem VW Bus T2 Baujahr 77, für IKEA in Österreich unterwegs. Anlass war der 35 Geburtstag des ehemals "unmöglichen Möbelhauses aus Schweden".
Es war eine tolle Erfahrung: Von unserer ersten Idee dazu, am Küchentisch geboren, über das realisierbare Konzept hin zu den vielen Abstimmungsterminen mit IKEA und schließlich dieser spannenden Reise - Tour de Autriche - mit vielen unterhaltsamen Videos als Ergebnis! Auf meinem IKEA Blog und auf der Facebook Fanpage von IKEA Österreich konnte diese besondere  Geburtstagsaktion verfolgt werden. Auf diesem Portfolio stehen nun alle Clips chronologisch zum Nachverfolgen - viel Spaß beim Anschauen! Und DANKE an IKEA Österreich für die tolle Unterstützung!

Sonntag, 19. August 2012

KUNSTraum: DIE Grafik, weiblich!

Warum gibt es in der Designgeschichte scheinbar so wenige Frauen?
Seit den Anfängen der Professionalisierung haben Grafik-Designerinnen aktiv und erfolgreich gearbeitet, dennoch wurden Frauen bis auf wenige Ausnahmen nicht in die offizielle Designgeschichte aufgenommen.
Der vorliegende, opulent illustrierte Band zeigt zahlreiche Kurzbiografien, bringt Essays, Quellen und ausführlichen Gespräche mit bekannten heutigen Designerinnen. (Verlag Jovis, € 42,-)

Dienstag, 3. Juli 2012

MEDIARAUM: Ein Elch, ein Bus und eine Reise

IKEA wird 35 Jahre alt - zumindest in Österreich! Daher begeben Kameramann Sepp Müller, der ebenfalls 35 Jahre alte VW T2 Bully und ich uns für unseren Kunden IKEA auf eine TIDSRESA, eine Zeitreise durch Österreich.  Wir werden den Sommer über alle IKEA Einrichtungshäuser Österreichs 
 besuchen, Geschichte und Geschichten erzählen rund um Land, Leute und ihre Beziehung zum "Elch" aus Schweden. Dies alles wird - in Wort, Bild und Video - auf meinem IKEA-PR-Blog kata(b)log live  gefeatured und auf die IKEA-Fanpage gestellt. Wir freuen uns über diesen tollen Auftrag!


Eine der ersten Stationen übrigens war ein Gespräch mit Margit Fischer, Ehefrau unseres Bundespräsidenten, die einen engen persönlichen Bezug zu Schweden hat! Danke an dieser Stelle für dieses interessante und unterhaltsame Interview! 




Bilder und Grafiken: K.Reitan

Dienstag, 26. Juni 2012

MEDIAraum: Druckfrisches Grafikdesignmagazin online

Hier darf ich stolz das Ergebnis der "Zeitungswerkstatt" präsentieren, die ich an der WerbeDesignAkademie in Innsbruck unterrichte. Die Grafikdesign-Studenten des zweiten Semesters haben dieses Magazin von Grund auf gestaltet: Form und Inhalt, Name und Artikel, Fotos und Illustrationen! Die Online-Version erstellten die Studenten des Mediendesigns - inklusive aller relevanten Verlinkungen! 

Freitag, 30. März 2012

MEDIAraum: Selbstbestimmt, unabhängig, kreativ

Was macht den Reiz des gedruckten Wortes, des designten Inhalts aus? Für Schreiber wie für Grafikdesigner gleichermaßen gilt: die Freude an der Verbreitung des Schönen (Äußeren) und Guten (Inhalts)! Die Freude wird leider oftmals getrübt durch Kompromisse, äußere Umstände und Kundenwünsche - wir kennen das! Grund genug für eine rasant wachsende Szene, die sich die Freiheit nimmt, ihre Idealvorstellung eines Magazins zu verwirklichen! Sogenannte Fanzines oder Magazine des Independent Publishing sind im Trend. Ihre Initiatoren sind Grafiker, Künstler oder Autoren, ihre Themen kommen aus ihrem unmittelbaren Umfeld. "Nevertheless" zählt ebenso dazu wie "Un Demi" aus Frankreich. Österreich hatte bereits zweimal einen Messeevent  in der Kunsthalle Wien: zine*fair ging im September über die Bühne. Im heurigen Mai folgt etwas Ähnliches in Mainz: Independent Publishing Fair. Einen Überblick und Informationen über die Independent Publishing Szene gibts auf http://artzines.de/.

Dienstag, 14. Februar 2012

SPRACHraum: Der kleine Würfel-Poet

36 Würfel, in denen alle Geschichten dieser Welt stecken? Icon Poet aus dem Verlag Hermann Schmidt Mainz verspricht grenzenloses Dichtvergnügen ganz ohne Schreibblockade. Die sechs Icons pro Würfel animieren zu immer fantasievolleren Geschichten. Anwendungsgebiete? Vom unterhaltsamen Gesellschaftsspiel (die beste 3 Minuten-Geschichte gewinnt), zum absurd-spontanen Improtheater bis zum Stichwortgeber für ausgelaugte Werbetexter ist alles drin. Ich für mein Teil werde es im Unterricht an der WerbeDesignAkademie in Innsbruck einsetzen! Bin schon gespannt auf lustige Stories!
Icon Poet, zu beziehen bei typografie.de, um € 68,-